Herzlich Willkommen bei der SPD Irchenrieth

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir dürfen Sie auf der Seite des SPD Ortsvereins Irchenrieth herzlich begrüßen. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Surfen auf unserer Seite.

Ihr SPD Ortsverein Irchenrieth
1. Vorsitzende Gabriele Hübner

 

17.09.2016 in Landespolitik

Angriff auf uns Alle

 

Der CSU reicht das Bundes“integrations“gesetz nicht – sie will mehr: Sie will Alle auf die „Leitkultur“ verpflichten. Das geplante bayerische Ausgrenzungsgesetz ist dabei ein Zwischenschritt zu ihrem Vorhaben, die „Leitkultur“ in der bayerischen Verfassung festzuschreiben. Weil sie die dazu erforderliche 2/3-Mehrheit im bayerischen Landtag nicht hat, hat der CSU-Parteivorstand am 9./10. September“ beschlossen: „Darüber soll die bayerische Bevölkerung abstimmen“. Das heißt nichts anderes als: Die CSU will in ganz Bayern mobilisieren, um die gewählten Oppositionsparteien im Landtag auszuschalten. Und auch die angeblich zurückgenommene Forderung nach einem Asylrecht nur für christliche Asylsuchende hat nur ein anderes Gewand bekommen. Jetzt steht dort schwarz auf weiß: „In Zukunft muss es heißen: Vorrang für Zuwanderer aus unserem christlich-abendländischen Kulturkreis“.

 

Umso mehr bleiben wir dabei: Die bayerische Staatsregierung treibt die ganze Republik nach rechts.

01.09.2016 in Ortsverein

Besuch Annette Karl in Irchenrieth: Nahversorgung seit über 80 Jahren gesichert

 
Harald Hammer, MdL Annette Karl, Rita Spranger, Gabriele Hübner und Hans Wurzer

Regionale Wirtschaftsförderung liegt ihr am Herzen. Landtagsabgeordnete Annette Karl, Gemeinderat Harald Hammer und Vertreter der SPD Irchenrieth besuchten deshalb kleine Betriebe und Unternehmen in Irchenrieth.

Den Dorfladen „Ums Eck“ gibt es schon seit über 80 Jahren. Rita Spranger, Chefin des Dorfladens, hat mit ihrem Team noch viele Ideen.

Wichtig ist ihr, dass ihr Laden verwurzelt ist in der Region und in der Gemeinde. Deshalb nehmen Produkte aus der näheren Umgebung im Dorfladen einen großen Raum ein. Regionale Wertschöpfung ist das Stichwort. Neben der Versorgung der Bevölkerung mit Hochwertigen Qualitätsprodukten werden Kindergärten und Schulen mit Essen beliefert. Harald Hammer:“ Ich bin stinksauer über unbedachte Äußerungen in der Öffentlichkeit, die suggerieren, dass es den Dorfladen bald nicht mehr geben wird. Hier geht es auch um Arbeitsplätze und regionale Zulieferer.“

Besucher:67901
Heute:6
Online:1

Wetter-Online

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Admin

Adminzugang